von Bettina Trede

Vielen Dank ...

… für all die tollen Vorschläge aus Nah und Fern, von Jung und Alt. Von „Bewohnern, Besuchern, Begleitern und Menschen, die schon lange ausgezogen sind“.

Wir sind überwältigt von den durchgehend positiven Antworten. Zeugen sie doch von einer Verbundenheit, die u.a. auch lange nach der Pensionierung oder dem Schulabschluss anhält, auch dem der Kinder.
Begeistert auch von den Vorschlägen: So steht unsere Schule für einige als Schule der 1000 Möglichkeiten. Das ist vielleicht als Name nicht unbedingt geeignet, aber macht doch sehr froh.

Viele Mails haben uns erreicht, die Klicks auf unsere Homepage schnellten schlagartig in die Höhe. Die übrig gebliebenen Namensvorschläge bilden in etwa auch die häufigsten Nennungen ab. Das allerdings wusste die Jury nicht.

Nun gilt es, den Favoriten zu finden:

Jeder, der möchte, darf eine Stimme abgeben – für seinen persönlichen Favoriten.

Dafür benutzt bitte jeder diesen Bogen. (Jedem Schüler wird er in Papierform ausgeteilt)

  • Einen Namen ankreuzen
  • Namen und Postadresse angeben
  • Abschicken (Postadresse der Schule ist auf dem Bogen angegeben)

– oder abgeben: beim Lehrer oder in dem Postkasten der SV

Den am häufigsten genannten Namen werden wir dann der Schulkonferenz vorlegen und hoffen dann, dass alle stimmberechtigten Schulkonferenzmitglieder für diesen stimmen werden.

Einsendeschluss: 20. Juni 2021

Bitte unbedingt den Einsendeschluss beachten. Später eingehende Bögen können leider nicht mehr berücksichtigt werden!