von Maximilian Stender und Marek Hoffmann (Online-Schülerzeitung)

Wie in jedem Jahr wurden auch für das aktuelle Schuljahr 2018/19 neue Schülersprecher gewählt. Dieses Jahr sind Simon Trinkies und Lara Otte gewählt worden, da sie sich so viel Mühe gemacht haben, sich zu präsentieren. Wir, Maximilian und Marek, haben sie zu einem kurzen Interview eingeladen. Leider konnten wir nur Simons Sichtweise einfangen, da Lara Otte nicht anwesend war.

Maxi: Was sind eure Ziele als neue Schülersprecher?

Simon: Wir wollen verschiedene Veranstaltungen unterstützen wie zum Beispiel den Nikolaus- oder Valentinstag.

Maxi: Was sind eure Wünsche?

Simon: Wir wollen, dass alle Schüler zufrieden sind und sich ein harmonisches Zusammenleben ergibt.

Maxi: Warum wolltet ihr Schülersprecher werden?

Simon: Einerseits wollten wir einfach mal mitbestimmen und anderseits ist die derzeitige SV gut zu leiten.

Maxi: Was sind eure besten Erfolge?

Simon: Einmal das wir Schülersprecher geworden sind und das wir alle Ideen im Überblick haben.

Maxi: Was sind deine Hobbys?

Simon: Meine Hobbys sind Gitarre spielen und Zauberwürfel lösen.

Maxi: Was sind eure Misserfolge?

Simon: Leider haben manche Schüler zu viele Erwartungen, die wir nicht erfüllen konnten.

Maxi: Was wünscht ihr euch von euren Nachfolgern?

Simon: Sie sollten ehrgeizig, motiviert und loyal sein.

Maxi: Wollt ihr euch nach eurer Zeit hier weiter arrangieren?

Simon: Natürlich.

Maxi: Warum glaubt ihr wurdet ihr gewählt?

Simon: Weil sonst kein anderer da war, der gut war.

Maxi: Danke für das Interview.