Flensburger Tageblatt vom 21.12.2018 / H. Böwadt

Fröhliche Stimmung herrschte beim Weihnachtskonzert der Grund- und Gemeinschaftsschule in der voll besetzten Aula. Neben bekannten Songs wie der „Weihnachtsbäckerei“ oder „Feliz Navidad“ überraschten die Schüler auch mit leisen Tönen wie dem lettischen „Schneeflocken leis’ und sacht“ und einer RapVersion von „Alle Jahre wieder“. Nach der Pause begeisterten die Lehrkräfte des „Voiceclub“ mit ChristmasPop, ChristmasSwing und Interpretationen von plattdeutschen GodewindLiedern. Schulleiter GerdUlrich Marquardt hatte Vergnügen daran, die etwas schräge Weihnachtsgeschichte von Udo Lindenburg vorzulesen, bevor es mit traditionellen Weihnachtsliedern zum großen Finale kam.